Gemeinsam mit lokalen Verbänden, Vereinen und mit viel Musik warben die Bündnisgrünen auf dem Friedensfest in Fürstenwalde für ein tolerantes Brandenburg und bekannten Farbe gegen Rechtsextremismus.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.