Liebe Freundinnen und Freunde,

Auf dem Klimagipfel in Paris haben die Regierungen beschlossen, die Erderwärmung auf deutlich unter 2 Grad Celsius zu begrenzen. Nur so lassen sich die dramatischsten Klimaschäden vermeiden. Im Globalen Süden verschärft der Klimawandel schon heute Armut und Hunger. Paris heißt: Der Großteil der dreckigen, fossilen Energien muss im Boden bleiben. Und Deutschland muss so schnell wie möglich aus der Kohlekraft aussteigen. Das müssen wir jetzt gemeinsam durchsetzen!

Am 14. Mai 2016  ab 13:00 Uhr wird daher in der Lausitz für einen schnellen Ausstieg aus der Kohleverstromung demonstriert. Unter dem Motto „Keine Zukunft mit der Kohle! – Anti-Kohle-Demo 2016 – Kohle stoppen, Klima schützen, Dörfer retten“ wird von einem breiten Bündnis zur Demonstration aufgerufen:

  • 350.org
  • BUND
  • BUND-Jugend
  • Grüne Jugend
  • INKOTA
  • Lausitzer Allianz
  • NaturFreunde Deutschlands (veranstwortlich für die Anmeldung der Demonstration)
  • Oxfam
  • PowerShift
  • Robin Wood
  • Umweltinstitut München

Kommt am 14. Mai um 13:00 Uhr nach Welzow und demonstriert gemeinsam mit mir und vielen anderen für den Kohleausstieg, für den Klimaschutz und für die vom Tagebau bedrohten Dörfer!

 

Von Welzow wird sich der Demonstrationszug direkt an den Braunkohletagebau und von dort weiter nach Proschim bewegen, wo eine Abschlusskundgebung stattfindet.

Alle Informationen findet ihr auf den Seiten von Campact oder in der facebook-Veranstaltung.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.