NY skyline, Ed Ivanushkin/flickr

Der Falkenseer Schüler Robert Simon fliegt in diesem Sommer mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages über das sogenannte Parlamentarische Patenschafts-Programm für ein Jahr in die Vereinigten Staaten von Amerika. Das Programm des Deutschen Bundestages mit dem Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika ermöglicht deutschen Schülerinnen und Schülern jedes Jahr ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Zeitgleich sind junge US-Amerikaner für ein Jahr zu Gast in Deutschland. Robert ist einer von 285 Schülerinnen und Schülern aus dem ganzen Land, die von Bundesparlamentariern geschickt werden.

Als Patin für den Wahlkreis Havelland habe ich den Fünfzehnjährigen ausgewählt, der in den USA bei einer Gastfamilie wohnen und die High School besuchen wird. Durch das Lesen der Lokalzeitung ist Robert  auf das Programm gekommen. Manchmal bildet Zeitunglesen eben nicht nur. Es kann auch Chancen eröffnen.

In Falkensee geht er auf das Lise-Meitner-Gymnasium. Vor seinem Abflug schließt er dort die 10. Klasse ab. Eine längere Trennung von seinem vertrauten Umfeld, den Eltern und den drei älteren Geschwistern hat er bereits hinter sich gebracht. „Meine ältere Schwester und mein Bruder waren jeweils zu längeren Austauschen in Frankreich und den USA. Ich war von deren Erzählungen so begeistert, dass ich das auch sofort wollte. Da ich mit dreizehn Jahren für den USA-Austausch zu jung war, bin ich erstmal drei Monate nach Frankreich gegangen.“ Nun ergibt sich sie Chance durch das Patenschaftsprogramm. In den Vereinigten Staaten interessieren ihn nicht nur die Menschen und Gebräuche, sondern als regelmäßigen Besucher der Junior Zoo Universität auch die Tier- und Pflanzenwelt. Robert weiß noch nicht, wo es hingeht. Aber die Südstaaten würden ihn am meisten interessieren, schon wegen des zoologischen Artenreichtums. Neben seiner großen Leidenschaft der Literatur interessiert Robert sich besonders für Politik.

Wir haben vereinbart, über das Jahr in Verbindung zu bleiben. Ich bin gespannt darauf, von Roberts Beobachtungen und Erfahrungen zu hören. Als junger Mensch ein Jahr im Ausland zu verbringen, ist eine wunderbare Chance. Das weiß ich aus eigener Erfahrung: In Roberts Alter erlebte sie ein Highschooljahr in Florida.

Bewerbungen für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm 2016 sind noch bis September 2015 möglich.


Bild: © Ed Ivanushkin/flickr.com

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.