Sommaruga Fabio / PIXELIO

Samstag Großdemo für den bundesweiten Kohleausstieg in Nordrhein-Westfalen

Der BUND hat einen Bus zur Anti-Kohlekette in NRW organisiert, der am Samstag, den 25.04.2015 aus Berlin über Potsdam nach Erkelenz OT Immerath (NRW) und zurück fährt. Dort soll eine Menschenkette durch den Tagebau Gartzweiler II gebildet werden, um für den Kohleausstieg in Deutschland zu demonstrieren.

 

Reisedaten und Treffpunkte:

Samstag, 25.04.15, Fernbussteig, Potsdam Hbf

– Abfahrt Potsdam Hbf um 04:45 (Treffpunkt um 04:15)

– Ankunft gegen 12:00 in Immerath (NRW)

– Rückfahrt um 16:00

– Zwischenstopp in Potsdam; Ankunft in Berlin gegen 00:00

 

Preis: 27€ pro Person

 

Anmeldungen und Rückfragen:

Aline Herbez, freiwilligenreferat {at} bund(.)net

 

Weitere Infos zur Veranstaltung unter:

http://anti-kohle-kette.de/home/

 

Hintergrund:

Trotz Energiewende laufen die Braunkohlekraftwerke in Deutschland derzeit auf Hochtouren. Werden die CO2-Emissionen und der Strom aus den dreckigsten Kohlekraftwerken nicht zügig reduziert, wird die Energiewende scheitern und Deutschland verfehlt seine internationalen Klimazusagen. Über 100.000 Menschen mussten in Deutschland bereits für den Braunkohletagebau ihr Lebensumfeld aufgeben – trotzdem werden zum Beispiel in der Lausitz fünf neue Tagebaue geplant und in NRW im Tagebau Garzweiler will RWE sogar noch bis 2045 baggern. Deshalb will ein Bündnis von Naturschutzverbänden und Initiativen ein starkes Zeichen für einen Stopp des Abbaus an die Politik senden.


Bild: Sommaruga Fabio/PIXELIO

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.