Brandenburg

Als einziger bündnisgrünen Abgeordneten aus Brandenburg liegt mir „mein“ Bundesland natürlich besonders am Herzen. Und gerade hier stehen wir vor großen Herausforderungen: Die rot-rote Landesregierung hat trotz der Wahlversprechen der LINKEN neue Tagebaue genehmigt und baggert weiter Dörfer ab. Die Auswirkungen des Braunkohletagebaus treffen dabei weit mehr Menschen: Die zunehmende Verockerung der Spree bedroht den Tourismus und die Umwelt im Spreewald und damit tausende Arbeitsplätze. Doch auch in anderen Regionen Brandenburgs ist grüne Politik wichtig. Im Protest für mehr Anwohnerschutz und weniger Fluglärm sowie eine transparente und wirtschaftliche Planung des Flughafens BER, im Kampf gegen Massentierhaltung und Fleischfabriken und in vielen weiteren lokalen, regionalen und überregionalen Bereichen.

Ich setze mich für ein grüneres Brandenburg ein – sowohl in Berlin als auch in meinen BürgerInnenbüros in Potsdam und Frankfurt (Oder). Besuchen Sie mich in meinen Sprechstunden oder informieren Sie sich über meine Arbeit durch untenstehende Beiträge zu spezifisch brandenburgischen Themen.

Annalena mit Vertreterinnen und Vertretern der Telefonseelsorge Potsdam

29.09.2019

Nachdem ich im vergangenen Jahr das Team des Potsdamer Kinder- und Jugendtelefon und deren tolle und wichtige ehrenamtliche Arbeit kennen lernen durfte, bin ich gerne zum Jubiläum gekommen, um ein paar Worte der Anerkennung zu sprechen. Als Mutter ist man froh, dass es solche Angebote der anonymen Beratung bereits für Kinder- und Jugendliche gibt. Man […]

Annalena mit Unterstützer*innen der Kampagne "100 Millions" gegen Kinderarmut

11.01.2019

Auf Einladung zahlreicher Hochschulgruppen der Universität Potsdam war ich im Rahmen der Kampagne von Brot für die Welt „100 Million“ gegen Kinderarbeit am 10. Januar zur Vorführung von THE PRICE OF FREE mit anschließendem Gespräch. Deutschlands überfälliger Beitrag: Ein Lieferkettengesetz, um ausbeuterische Kinderarbeit endlich wirklich auszuschließen.

23.11.2018

Am 20.11.18 habe ich nach Potsdam und Frankfurt (Oder) in Neuruppin mein drittes Brandenburger Wähler*innenbüro eröffnet. Zusammen mit knapp 50 Besucherinnen und Besuchern aus Politik, Verwaltung, Naturschutz- und Wohlfahrts- und Sportsverbänden sowie Religionsgemeinschaften haben wir das Büro eröffnet. Besonders gefreut habe ich mich über die Teilnahme vieler bündnisgrüner Mitglieder und solcher, die mit dem Gedanken […]