Brandenburg

Mein Bundesland, in dem ich mit meiner Familie lebe, liegt mir besonders am Herzen. Neben seinen einzigartigen Menschen machen Wasser, Wälder und Weite mit tollen Naturlandschaften den Reiz von Brandenburg aus. Von der Landeshauptstadt Potsdam mit ihren Parks, Schlössern und Seen, über die Elbauen der Prignitz, die Hügel des Fläming und der Uckermark, die Kieferwälder der Lausitz mit ihren Tagebaulandschaften bis zum Oderbruch, ist es ein sehr vielfältiges Land mit Kontrasten, Brüchen, wachsenden und eher schrumpfenden Regionen. Als Politikerin aus diesem Land sehe ich meine Aufgabe darin, den Blick aus Brandenburg mit all seiner Unterschiedlichkeit in die Bundespolitik einzubringen.

Seit Jahresende 2019 wird Brandenburg durch eine Landesregierung aus SPD, CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN regiert. Ich freue mich über zwei bündnisgrüne Mitglieder der Landesregierung, mit denen ich gemeinsam für ein lebenswertes, nachhaltig geführtes Land mit gleichen Chancen für alle kämpfe: Ursula Nonnemacher, stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin für Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz, sowie Axel Vogel, unser Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz.

Als einzige bündnisgrüne Bundestagsabgeordnete aus Brandenburg sind meine Mitarbeiter*innen in meinen Bürger*innenbüros in Potsdam und Frankfurt (Oder) ansprechbar und immer hilfsbereit.

das Foto gibt die Interviewsituation wieder

29.01.2020

Die Potsdamer Bundestagsabgeordnete Annalena Baerbock und die Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Potsdam Dr. Ramona Schröder tauschen sich seit Anfang 2016 regelmäßig zu Fragen der regionalen Arbeitsmarktpolitik aus. Themen waren u.a. schon die Flüchtlingsintegration in den Arbeitsmarkt, Maßnahmen gegen Jugendarbeitslosigkeit, Angebote für Alleinerziehende, Angebote für Langzeitarbeitslose oder die Arbeit der Jugendberufsagenturen. Hauptstadt TV hat beide […]

Annalena mit Vertreterinnen und Vertretern der Telefonseelsorge Potsdam

29.09.2019

Nachdem ich im vergangenen Jahr das Team des Potsdamer Kinder- und Jugendtelefon und deren tolle und wichtige ehrenamtliche Arbeit kennen lernen durfte, bin ich gerne zum Jubiläum gekommen, um ein paar Worte der Anerkennung zu sprechen. Als Mutter ist man froh, dass es solche Angebote der anonymen Beratung bereits für Kinder- und Jugendliche gibt. Man […]

Annalena mit Unterstützer*innen der Kampagne "100 Millions" gegen Kinderarmut

11.01.2019

Auf Einladung zahlreicher Hochschulgruppen der Universität Potsdam war ich im Rahmen der Kampagne von Brot für die Welt „100 Million“ gegen Kinderarbeit am 10. Januar zur Vorführung von THE PRICE OF FREE mit anschließendem Gespräch. Deutschlands überfälliger Beitrag: Ein Lieferkettengesetz, um ausbeuterische Kinderarbeit endlich wirklich auszuschließen.