Potsdam

13.11.2014

Die Potsdamer Bundestagsabgeordnete ANNALENA BAERBOCK von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN kritisiert die mit Mehrheit der Großen Koalition im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschlossene erneute Kürzung des Deutschen Filmförderfonds (FFF) gegenüber dem Jahr 2013: „Das ist kein guter Tag für den Filmstandort Babelsberg und den Filmstandort Deutschland insgesamt. Die Große Koalition düpiert mit ihrer Entscheidung gerade auch […]

Annalena Baerbock im Gespräch auf dem Dach des Bundestages

16.10.2014

Ich lade interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer zweitägigen Informationsfahrt nach Berlin ein. Dabei besteht die einmalige Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der Bundespolitik zu werfen. Neben Besuchen im Auswärtigen Amt, dem Bundesverkehrsministerium und dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung ist ein interaktives Rollenspiel einer Bundestagssitzung im Deutschen Dom geplant. Höhepunkt der Fahrt ist die Besichtigung des Deutschen Bundestages mit Besuch der Kuppel des Reichstagsgebäudes und einem Gespräch mit der Abgeordneten. Die Fahrt ist kostenlos, Anmeldeschluss ist der 26.10.2014.

30.06.2014

Statt das Klima zu schützen und die Verbraucher zu entlasten, profitiert die Kohlewirtschaft und Industrie von der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Gerade Brandenburg ist massiv davon betroffen. Am 30.06. erschien mein Interview hierzu in den Potsdamer Neuesten Nachrichten. Sie können es HIER auf pnn.de nachlesen. Bild: © Armin Kübelbeck/wikipedia, CC-by-sa 3.0