Vor Ort unterwegs

Hier finden Sie Berichte von einer Auswahl meiner Veranstaltungen oder meiner Besuche bei Sportvereinen, Firmen, Bürgerinitiativen oder wissenschaftlichen Institutionen im Land Brandenburg. Mir liegt sehr daran, die Themen und Probleme im Land zu kennen, mit allen Brandenburgerinnen und Brandenburgern in Kontakt zu bleiben und die aus vielen Gesprächen gewonnenen Erfahrungen in meine Arbeit im Bundestag einfließen zu lassen.

In der sitzungsfreien Zeit des Bundestages bin ich auf Sommertour im Land Brandenburg unterwegs. Ich besuche Betriebe, Institutionen und Projekte, die zeigen, wie Klimaschutz vor Ort engagiert umgesetzt wird oder an Lösungen dafür geforscht wird. Ich spreche dabei mit Unternehmern, Forschern, Experten und Projektleitern und nehme Erkenntnisse, Erfahrungen und unterschiedliche Sichtweisen auf, die für meine weitere Arbeit im Bundestag hilfreich sind.

04.05.2016

Auf Einladung von meinem sächsischen Abgeordnetenkollegen Stephan Kühn nahm ich am 3. Mai an dem Werkstattgespräch in Großräschen teil. Die Vorträge und Diskussionen, die ich am Ende der Veranstaltung zusammenfasste, gingen den Fragen nach:  Welche Verkehrsprojekte sind für die Entwicklung der Lausitz wichtig? Welche Projekte sind weder finanzierbar noch nachhaltig? Mit welchen Maßnahmen kann eine […]

04.04.2016

Auf Einladung der Heinrich – Böll – Stiftung nahm ich an dem grenzüberschreitende Vernetzungstreffen zum Schutz der Oder im Schloss Criewen teil und hielt das Grußwort. Die Oder ist einer der letzen großen frei fließenden Flüsse Europas. Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt wurde am 27. April 2015 von Warschau und Berlin das „Abkommen über die gemeinsame Verbesserung […]