Patenschaften

22.05.2015

Der Falkenseer Schüler Robert Simon fliegt in diesem Sommer mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages über das sogenannte Parlamentarische Patenschafts-Programm für ein Jahr in die Vereinigten Staaten von Amerika. Das Programm des Deutschen Bundestages mit dem Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika ermöglicht deutschen Schülerinnen und Schülern jedes Jahr ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Zeitgleich sind junge US-Amerikaner für ein Jahr zu Gast in Deutschland. Robert ist einer von 285 Schülerinnen und Schülern aus dem ganzen Land, die von Bundesparlamentariern geschickt werden.