die Baukosten übersteigen die Planungen bei weitem (©Mario de Mattia/PIXELIO)

Die MAZ berichtete am 10.09.2014 über Kostensteigerungen im Straßenbau in Brandenburg. Basis hierfür war meine kleine Anfrage „Zustand, Planung und Finanzierung der bundeseigenen Verkehrsinfrastruktur in Brandenburg“ an die Bundesregierung. Es wird deutlich: Die Landesregierung hat die Kosten für den Bau von Autobahnen und Bundesstraßen entweder offensichtlich bewusst zu niedrig angesetzt oder ihre Aufsichtspflicht bei der Kostenkontrolle massiv vernachlässigt.

Lesen Sie HIER den vollen MAZ-Artikel.


Titelbild: ©Mario de Mattia/PIXELIO

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.