Vom 19.-21. März 2010 trafen sich mehr als 300 Delegierte und Interessierte aus den Mitgliedsparteien der Europäischen Grünen Partei zum Council Meeting (= Europäischer Parteitag) in Barcelona. Auf gruene.de berichte ich über meine Eindrücke und das alte Vorurteil, dass außer Reisekosten doch sowieso nichts Greifbares am Ende solcher europäischer Treffen stünde.

gruene.de: Sonne, Strand und Meer: Hattest du ein schönes Wochenende in der katalanischen Hauptstadt?
Annalena Baerbock: Ja, absolut! Auch wenn mein Wochenende nicht am Strand, sondern fast ausschließlich im fensterlosen Auditori AXA stattfand. Es war aber für die Grünen Europas ein sehr erfolgreiches Wochenende. Während die anderen Parteienfamilien sich vor allem fürs Familienfoto treffen, wird bei uns Grünen inhaltlich diskutiert. Diesmal beispielsweise über die europäische Wirtschaftsstrategie (EU 2020) und europäische Lösungswege für die aktuellen Finanz-, Wirtschafts- und Klimakrisen. Da geht es mindestens genauso leidenschaftlich zu wie man es von Grünen Parteitagen in Deutschland kennt. Mehr

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.