Themen von A-Z

Sie sind speziell an Themen aus Frankfurt oder Potsdam interessiert oder möchten mehr aus dem Bereich Landwirtschaft lesen? Dann sind Sie hier richtig. Durch einen Klick auf das jeweilige Thema werden Ihnen die letzten Beiträge, Termine oder Pressemitteilungen dieser Kategorie angezeigt und sie haben die Möglichkeit, alle Beiträge dieser Kategorie zu lesen.

Bildung

  • 13.05.2015vor Ort|EU-Projekttag im Helmholtz-Gymnasium Potsdam - Am zwischen Bundesregierung und Bundesländern vereinbarten EU-Projekttag besuchen Politikerinnen und Politiker von Bund und Ländern Schulen im ganzen Land. Ziel des Tages ist es, Jugendlichen Europa näher zu bringen, sie über die Arbeit der Europäischen Union zu informieren und für die europäische Idee zu begeistern.  Anlässlich dieses Tages haben Schülerinnen und Schülern der 9. Klassen des Hermann-von-Helmholtz-Gymnasiums Potsdam […]
  • 21.04.2015PM|Weltoffene Familien in Brandenburg gesucht - Bundestagsmitglied Baerbock setzt sich für Willkommenskultur ein Mit einem Schüleraustausch nach Deutschland – diesen Traum erfüllen sich im Herbst erneut rund 460 Jugendliche aus über 50 Ländern. Für die 15- bis 18-jährigen Schüler sucht die Brandenburger Bundestagsabgeordnete ANNALENA BAERBOCK gemeinsam mit der gemeinnützigen Austauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ab sofort ehrenamtliche Familien im gesamten Land […]
  • > alle Artikel zum Thema Bildung

    Brandenburg

  • Tagebau Welzow Süd, Bild: J.H.Janßen/wikipedia, CC-by -sa 3.0 31.03.2017PM | Braunkohle: Damoklesschwert schwebt weiter über der Lausitz - Zum Revierkonzept der LEAG über die Zukunft ihrer Braunkohletagebaue und Kraftwerke erklärt Annalena Baerbock, Sprecherin für Klimapolitik: Das Revierkonzept der LEAG zeigt: Das Geschäft mit der schmutzigen Energie geht weiter, auch wenn es sich kaum noch rechnet. Für den teilweisen Neuaufschluss des Braunkohletagebaus Nochten 2 müssen 200 Menschen im sächsischen Mühlrose weichen. Zudem beraubt die […]
  • 24.03.2017PM | PKW-Maut fatal für Brandenburger Wirtschaft und Tourismus - Annalena Baerbock, grüne Bundestagsabgeordnete aus Brandenburg, kommentiert die heutige Abstimmung zur PKW-Maut wie folgt: „Die Maut von Minister Dobrindt wird negative Auswirkungen auf Brandenburg haben. Brandenburg profitiert erheblich von den vielen Pendlern und Einkaufs- und Erholungstouristen aus Polen. In Zukunft müssen diejenigen aus Polen, die über die A11 nach Brandenburg kommen, um nach Prenzlau oder […]
  • > alle Artikel zum Thema Brandenburg

    Braunkohle

  • Braunkohlekraftwerk Boxberg mit rauchenden Schloten vom Findlingspark Nochten aus gesehen 11.04.2017PM | Kohlekraft: Bundesregierung entscheidet gegen Gesundheitsschutz - Am 28. April 2017 werden im Komitologie-Verfahren die europäischen Umweltstandards für Großfeuerungsanlagen (LCP BREF) für die nächsten Jahren verabschiedet. Ziel ist es, die bestehenden Vorgaben für den Ausstoß von Schadstoffen aus Kraftwerken an den Stand der Technik (beste verfügbare Technik, BVT) anzupassen. Gesundheitsschädliche Emissionen wie Stickstoffoxide könnten mit den vorgeschlagenen neuen Standards deutlich reduziert werden. […]
  • Tagebau Welzow Süd, Bild: J.H.Janßen/wikipedia, CC-by -sa 3.0 31.03.2017PM | Braunkohle: Damoklesschwert schwebt weiter über der Lausitz - Zum Revierkonzept der LEAG über die Zukunft ihrer Braunkohletagebaue und Kraftwerke erklärt Annalena Baerbock, Sprecherin für Klimapolitik: Das Revierkonzept der LEAG zeigt: Das Geschäft mit der schmutzigen Energie geht weiter, auch wenn es sich kaum noch rechnet. Für den teilweisen Neuaufschluss des Braunkohletagebaus Nochten 2 müssen 200 Menschen im sächsischen Mühlrose weichen. Zudem beraubt die […]
  • > alle Artikel zum Thema Braunkohle

    Energie

  • 13.04.2017PM | Nord Stream 2: Ramsauers Aussagen sind inakzeptabel - Während der Delegationsreise des Wirtschaftsausschusses in Moskau hat Peter Ramsauer, Vorsitzender des Ausschusses, Kritik am Bau von Nord Stream 2 heruntergespielt. Dazu erklärt Annalena Baerbock, Sprecherin für Klimapolitik (und Teil der Delegationsreise): „Es ist gerade angesichts der derzeitigen Konflikte mit Russland inakzeptabel, dass Peter Ramsauer nicht jede Gelegenheit nutzt, sich von der umstrittenen Nord-Stream-Pipeline zu […]
  • Braunkohlekraftwerk Boxberg mit rauchenden Schloten vom Findlingspark Nochten aus gesehen 11.04.2017PM | Kohlekraft: Bundesregierung entscheidet gegen Gesundheitsschutz - Am 28. April 2017 werden im Komitologie-Verfahren die europäischen Umweltstandards für Großfeuerungsanlagen (LCP BREF) für die nächsten Jahren verabschiedet. Ziel ist es, die bestehenden Vorgaben für den Ausstoß von Schadstoffen aus Kraftwerken an den Stand der Technik (beste verfügbare Technik, BVT) anzupassen. Gesundheitsschädliche Emissionen wie Stickstoffoxide könnten mit den vorgeschlagenen neuen Standards deutlich reduziert werden. […]
  • > alle Artikel zum Thema Energie

    Europa

  • 24.04.2017Verfassungsreferendum in der Türkei - Die Wählerinnen und Wähler in der Türkei haben entschieden: Erdoğan bekommt die neue Verfassung, die er sich gewünscht hat. Das denkbar knappe Ergebnis der Abstimmung (51,41 zu 48,59%) steht jedoch unter dem Schatten der Kritik von Opposition und WahlbeobachterInnen. So hatte die türkische Wahlkommission kurzfristig entschieden, falsch oder nicht gestempelte Wahlzettel als gültig zu werten – ein klarer Verstoß gegen türkisches Recht. Hier erfahren Sie, was die neue Verfassung für die Türkei, für Europa und für die deutsch-französischen Beziehungen bedeutet und welche Punkte uns Grünen jetzt wichtig sin.
  • Blick auf das Plenum des Bundestages 28.03.2017Schlaglicht Bundestag 20.-24.3.2017 - Vereidigung des neuen Bundespräsidenten // Atomendlagersuche // 60 Jahre Römische Verträge // Europaweiter Atomausstieg // Pkw-Maut // Rechtsextremismus und BürgerInnenrechte im Sport
  • > alle Artikel zum Thema Europa

    Flucht

  • 16.02.2017PM | Missachtung der Härtefallkommission ist eine „Schande für das Land“ - Die Brandenburger Bundestagsabgeordnete von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ANNALENA BAERBOCK hat die, durch den Flüchtlingsrat bekannt gemachte, Missachtung der Härtefallkommission für Bleiberechtseinzelfälle mit dringenden humanitären oder persönlichen Gründen durch Innenminister Karl-Heinz Schröter als „Schande für das Land“ bezeichnet. Offensichtlich scheint er die Kompetenz des Gremiums, das in begründeten Einzelfällen für Humanität vor formalem Recht plädiert, nicht […]
  • Blick auf das Plenum des Bundestages 26.10.2016Schlaglicht Bundestag 17.-21.10.2016 - Luftbrücke für Syrien // CETA // BND und parlamentarische Kontrolle der Nachrichtendienste // Flexirente // Leiharbeit // Medizinische Versorgung von Geflüchteten
  • > alle Artikel zum Thema Flucht und Flüchtlinge

    Frankfurt

  • 24.03.2017PM | PKW-Maut fatal für Brandenburger Wirtschaft und Tourismus - Annalena Baerbock, grüne Bundestagsabgeordnete aus Brandenburg, kommentiert die heutige Abstimmung zur PKW-Maut wie folgt: „Die Maut von Minister Dobrindt wird negative Auswirkungen auf Brandenburg haben. Brandenburg profitiert erheblich von den vielen Pendlern und Einkaufs- und Erholungstouristen aus Polen. In Zukunft müssen diejenigen aus Polen, die über die A11 nach Brandenburg kommen, um nach Prenzlau oder […]
  • 22.05.2016Bund legt Höchstwert für Sulfat in Gewässern fest - bis 2021 muss guter ökologischer Zustand in Gewässern erreicht sein „Ich erwarte, dass die Landesregierung endlich wirksame Maßnahmen ergreift, um die Spree bis zum Jahr 2021 in einen guten ökologischen Zustand zu versetzen. Alle bisher ergriffenen Methoden bringen nicht die notwendige Verbesserung. An strengeren Vorgaben für sulfatbelastete Wassereinleitungen aus Braunkohletagebauen führt kein Weg vorbei.“, sagt […]
  • > alle Artikel mit Bezug zu Frankfurt (Oder) und Umgebung

    Frieden und Menschenrechte

  • 24.04.2017Verfassungsreferendum in der Türkei - Die Wählerinnen und Wähler in der Türkei haben entschieden: Erdoğan bekommt die neue Verfassung, die er sich gewünscht hat. Das denkbar knappe Ergebnis der Abstimmung (51,41 zu 48,59%) steht jedoch unter dem Schatten der Kritik von Opposition und WahlbeobachterInnen. So hatte die türkische Wahlkommission kurzfristig entschieden, falsch oder nicht gestempelte Wahlzettel als gültig zu werten – ein klarer Verstoß gegen türkisches Recht. Hier erfahren Sie, was die neue Verfassung für die Türkei, für Europa und für die deutsch-französischen Beziehungen bedeutet und welche Punkte uns Grünen jetzt wichtig sin.
  • Blick auf das Plenum des Bundestages 3.04.2017Schlaglicht Bundestag 27.-31.3.2017 - Liebe Leserinnen und Leser, drei März-Sitzungswochen sind vorbei und mit Blick auf die Osterpause wird es im Bundestag etwas weniger hektisch, was zur Abwechslung nicht schaden kann. Zum Abschluss dieses für alle Abgeordneten sehr intensiven Monats berichte ich aus der letzten Sitzungswoche vom 27. bis 31. März – leider etwas verspätet. Gleicher Lohn für gleiche […]
  • > alle Artikel zu den Themen Frieden und Menschenrechte

    Rechtsextremismus

  • Blick auf das Plenum des Bundestages 28.03.2017Schlaglicht Bundestag 20.-24.3.2017 - Vereidigung des neuen Bundespräsidenten // Atomendlagersuche // 60 Jahre Römische Verträge // Europaweiter Atomausstieg // Pkw-Maut // Rechtsextremismus und BürgerInnenrechte im Sport
  • Angst ist keine Alternative für Deutschland - Flüchtlingsmädchen, dass in einer Menschenmenge ein "SOS"-Schild hochhält 16.03.2017PM | Wer Saskia Ludwig wählt, wählt die AfD im Schafspelz - Brandenburger und Potsdamer CDU müssen dringend ihr Verhältnis zur AfD klären Die Bündnisgrüne Bundestagsabgeordnete Annalena Baerbock fordert die Brandenburger und die Potsdamer CDU auf, dringend ihr Verhältnis zur AfD zu klären. Die CDU-Bundestagskandidatin im Wahlkreis 61 Saskia Ludwig hat jetzt ein gemeinsames Interview mit dem AfD-Vizechef Alexander Gauland in der rechten Wochenzeitung „Junge Freiheit“ gegeben. […]
  • > alle Artikel zum Thema Rechtsextremismus und dem Kampf dagegen

    Grüne Partei

  • zwei Händler schauen auf Bildschirme mit Börsenkursen 30.09.2016Bericht vom Finanzwende Forum 2016: Divest – Invest - Im Mittelpunkt des diesjährigen Finanzwende Forums am 19.09. in Frankfurt (Main) stand der geordnete Übergang des Finanzsystems hin zu einer emissionsarmen Wirtschaft. Mit etwa 200 Gästen aus Finanzbranche, Wissenschaft und Zivilgesellschaft diskutierten wir über Klimarisiken im Finanzsektor, Berichtstandards, nachhaltige Anlageprodukte und politische Hebel, um die grüne Finanzwende voranzutreiben. EINHEITLICHE OFFENLEGUNGSSTANDARDS ZU KLIMARELEVANTEN UNTERNEHMENSDATEN Um den […]
  • 6.09.2016JA ZU EUROPA – MUT ZU VERÄNDERUNG - Gemeinsam mit den Abgeordneten des Europaparlaments haben wir unsere Grüne Erklärung zur Zukunft Europas beschlossen und zeigen damit auf, wie wir Europa stärken wollen. Ich bin davon überzeugt, dass trotz all der enormen Herausforderungen unserer Zeit eines nicht vergessen sollten: Europa hat uns die Freiheit geschenkt, gemeinsam und friedlich in unserer Vielfalt zu leben. Das ist […]
  • > alle Artikel zur Partei Bündnis 90/Die Grünen

    Klimaschutz

  • Braunkohlekraftwerk Boxberg mit rauchenden Schloten vom Findlingspark Nochten aus gesehen 11.04.2017PM | Kohlekraft: Bundesregierung entscheidet gegen Gesundheitsschutz - Am 28. April 2017 werden im Komitologie-Verfahren die europäischen Umweltstandards für Großfeuerungsanlagen (LCP BREF) für die nächsten Jahren verabschiedet. Ziel ist es, die bestehenden Vorgaben für den Ausstoß von Schadstoffen aus Kraftwerken an den Stand der Technik (beste verfügbare Technik, BVT) anzupassen. Gesundheitsschädliche Emissionen wie Stickstoffoxide könnten mit den vorgeschlagenen neuen Standards deutlich reduziert werden. […]
  • Tagebau Welzow Süd, Bild: J.H.Janßen/wikipedia, CC-by -sa 3.0 31.03.2017PM | Braunkohle: Damoklesschwert schwebt weiter über der Lausitz - Zum Revierkonzept der LEAG über die Zukunft ihrer Braunkohletagebaue und Kraftwerke erklärt Annalena Baerbock, Sprecherin für Klimapolitik: Das Revierkonzept der LEAG zeigt: Das Geschäft mit der schmutzigen Energie geht weiter, auch wenn es sich kaum noch rechnet. Für den teilweisen Neuaufschluss des Braunkohletagebaus Nochten 2 müssen 200 Menschen im sächsischen Mühlrose weichen. Zudem beraubt die […]
  • > alle Artikel zum Thema Klimaschutz

    Landwirtschaft

  • Blick auf das Plenum des Bundestages 25.01.2017Schlaglicht Bundestag 16.-20.01.2017 - Gedenken an Terroropfer // Innere Sicherheit // Landwirtschaft // Arbeitsprogramm EU-Kommission // Cannabis // US-Truppen in Deutschland // Ostrente
  • Link zur Website zur "Wir haben es Satt" Demonstration 20.01.2017PM | SPD – Abgeordnete müssen Gentechnik-Comeback stoppen - Anlässlich der Großdemonstration „Wir haben es satt“ morgen in Berlin und der heutigen Eröffnung der Internationalen Grünen Woche erklärt die Brandenburger Bündnisgrüne Bundestagsabgeordnete Annalena Baerbock: „Die Brandenburger Bundestagsabgeordneten von SPD und CDU dürfen dem momentan sich in der Abstimmung befindlichen Gentechnik-Gesetz von Agrarminister Schmidt im Bundestag auf keinen Fall zustimmen. Denn es steht für ein […]
  • > alle Artikel zum Thema Landwirtschaft

    Lausitz

  • Tagebau Welzow Süd, Bild: J.H.Janßen/wikipedia, CC-by -sa 3.0 31.03.2017PM | Braunkohle: Damoklesschwert schwebt weiter über der Lausitz - Zum Revierkonzept der LEAG über die Zukunft ihrer Braunkohletagebaue und Kraftwerke erklärt Annalena Baerbock, Sprecherin für Klimapolitik: Das Revierkonzept der LEAG zeigt: Das Geschäft mit der schmutzigen Energie geht weiter, auch wenn es sich kaum noch rechnet. Für den teilweisen Neuaufschluss des Braunkohletagebaus Nochten 2 müssen 200 Menschen im sächsischen Mühlrose weichen. Zudem beraubt die […]
  • Tagebau Welzow Süd, Bild: J.H.Janßen/wikipedia, CC-by -sa 3.0 28.02.2017PM | Jahrhundertprojekt Braunkohlesanierung: Brandenburger Landesregierung gibt grünes Licht für sechstes Verwaltungsabkommen - Die Brandenburger Bündnisgrünen begrüßen die heutige Zustimmung des Kabinetts zum Bund-Länder-Entwurf für das sechste Verwaltungsabkommen zur Braunkohlesanierung, warnen aber gleichzeitig davor, mit dem Aufschluss neuer Tagebaue das Problem damit noch weiter in die Zukunft zu verlängern.
  • > alle Artikel zur Lausitzer Region

    Potsdam

  • Nachtigall auf Ast 18.04.2017Einladung zur Nachtigallenwanderung - Ich lade Sie herzlich zu einem eineinhalbstündigen Konzert der besonderen Art ein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der kleinen Abendwanderung im Neuen Garten werden ein musikalische Darbietung unter freiem Himmel erleben. Nach einer Einführung durch den Schriftsteller und EuroNaturpreisträger Dr. Ernst Paul Dörfler werden die Abend- und Nachtsänger der heimischen Vogelwelt auftreten und die Gäste stimmungsvoll empfangen. In vorderster Reihe stehen die großartigsten Sängertalente, die Nachtigallen.
  • Annalena Baerbock am 10.11.2016 im Deutschen Bundestag 3.04.2017Rede: Steuergelder für die Potsdamer Garnisonkirche? (30.03.2017, zu Protokoll) - Die Linksfraktion hat einen Antrag gegen die Beteiligung des Bundes am Wiederaufbau der Garnisonkirche (http://gruenlink.de/1c2s) in den Bundestag eingebracht. Zwar behauptet die Linke in diesem Antrag, dass die Garnisonskirche eine „extrem rechte Gemeinde“ gehabt habe, was historisch nicht belegt ist, die Forderungen des Antrags sind jedoch richtig und haben unsere Unterstützung. Es gibt viele Projekte, für die Steuergelder sinnvoller verwendet werden können – und das bisher vorgelegte Konzept zum Neubau der Garnisonkirche überzeugt nicht. Diese Position habe ich auch in meiner Rede, die wie alle anderen zu diesem Tagesordnungspunkt zu Protokoll gegeben wurde, formuliert.
  • > alle Artikel zu Potsdam und Umgebung

    Soziales

  • Blick auf das Plenum des Bundestages 3.04.2017Schlaglicht Bundestag 27.-31.3.2017 - Liebe Leserinnen und Leser, drei März-Sitzungswochen sind vorbei und mit Blick auf die Osterpause wird es im Bundestag etwas weniger hektisch, was zur Abwechslung nicht schaden kann. Zum Abschluss dieses für alle Abgeordneten sehr intensiven Monats berichte ich aus der letzten Sitzungswoche vom 27. bis 31. März – leider etwas verspätet. Gleicher Lohn für gleiche […]
  • Blick auf das Plenum des Bundestages 14.03.2017Schlaglicht Bundestag 06.-10.3.2017 - Regierungserklärung zum Europäischen Rat und zur Türkei // Baurechtsnovelle // EU-Dienstleistungsrichtlinie und Dienstleistungskarte // PKW-Maut
  • > alle Artikel zur Sozialpolitik

    Umwelt

  • Blick auf das Plenum des Bundestages 28.03.2017Schlaglicht Bundestag 20.-24.3.2017 - Vereidigung des neuen Bundespräsidenten // Atomendlagersuche // 60 Jahre Römische Verträge // Europaweiter Atomausstieg // Pkw-Maut // Rechtsextremismus und BürgerInnenrechte im Sport
  • Tagebau Welzow Süd, Bild: J.H.Janßen/wikipedia, CC-by -sa 3.0 28.02.2017PM | Jahrhundertprojekt Braunkohlesanierung: Brandenburger Landesregierung gibt grünes Licht für sechstes Verwaltungsabkommen - Die Brandenburger Bündnisgrünen begrüßen die heutige Zustimmung des Kabinetts zum Bund-Länder-Entwurf für das sechste Verwaltungsabkommen zur Braunkohlesanierung, warnen aber gleichzeitig davor, mit dem Aufschluss neuer Tagebaue das Problem damit noch weiter in die Zukunft zu verlängern.
  • > alle Artikel zum Thema Umwelt

    Verkehr

  • Blick auf das Plenum des Bundestages 3.04.2017Schlaglicht Bundestag 27.-31.3.2017 - Liebe Leserinnen und Leser, drei März-Sitzungswochen sind vorbei und mit Blick auf die Osterpause wird es im Bundestag etwas weniger hektisch, was zur Abwechslung nicht schaden kann. Zum Abschluss dieses für alle Abgeordneten sehr intensiven Monats berichte ich aus der letzten Sitzungswoche vom 27. bis 31. März – leider etwas verspätet. Gleicher Lohn für gleiche […]
  • Blick auf das Plenum des Bundestages 28.03.2017Schlaglicht Bundestag 20.-24.3.2017 - Vereidigung des neuen Bundespräsidenten // Atomendlagersuche // 60 Jahre Römische Verträge // Europaweiter Atomausstieg // Pkw-Maut // Rechtsextremismus und BürgerInnenrechte im Sport
  • > alle Artikel zum Thema Verkehr

    Wirtschaft

  • 9.03.2017PM | Chance für mehr Mieterschutz vertan - Die Brandenburger Bundestagsabgeordnete Annalena Baerbock kritisiert die Absage der Großen Koalition aus CDU/CSU und SPD im Bundestag an mehr Mieterschutz. Zur heutigen namentlichen Abstimmung über die Gesetzesentwürfe der Grünen Bundestagsfraktion zur Nachschärfung der Mietpreisbremse sagt sie: „Wieder einmal hat die Große Koalition es verpasst, sich für effektiven Mieterschutz stark zu machen. Seit vier Jahren versprechen […]
  • 1.03.2017PM | Emissionshandel: Innovationsmotor stottert weiterhin - Die neuesten Beschlüsse zur Weiterentwicklung des Emissionshandels kommentiert Annalena Baerbock, Sprecherin für Klimapolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, wie folgt: „Die Beschlüsse sind industrie-, aber leider nicht klimafreundlich. Den vermeintlichen Innovationsmotor Emissionshandel wird man mit solch schwachen Änderungen nicht reparieren. Dass die Bundesregierung trotz aktueller milliardenschwerer Zusatzgewinne für die Industrie noch weitere kostenlose Zertifikate […]
  • > alle Artikel zum Thema Wirtschaft

    Viel Spaß beim stöbern!

    Ihre

    unterschrift