Über Annalena

Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht dieser Welt verändern.(Sprichwort der Xhosa)AnnalenaBaerbock_Presse03_2013

Aufgewachsen in einem kleinen Dorf südlich von Hannover zog es mich zunächst in größere Städte. Ich studierte in Hamburg Politikwissenschaft sowie Öffentliches Recht und machte in London einen Master im Völkerrecht an der LSE. Nach einigen Zwischenstopps u.a. in Straßburg beim Europarat sowie beim British Institute of International and Comparative Law arbeitete ich von 2005-2008 als Referentin für die Brandenburger Europaabgeordnete Elisabeth Schroedter in Brüssel und Potsdam. Danach ging es für ein Jahr in die Grüne Bundestagsfraktion als Referentin für Außen- und Sicherheitspolitik. Seit 2009 promoviere ich im Völkerrecht und bin seitdem zudem Landesvorsitzende der Brandenburger Bündnisgrünen sowie frisch gewählte Bundestagsabgeordnete.

Annalena Baerbock

BDK 2012_Foto: Ingo Kuzia

Politisch kam ich vor allem über die Europapolitik zu BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und nach Brandenburg. Im Europawahlkampf 2004 lernte ich nicht nur meinen heutigen Ehemann kennen, sondern fand bei den Brandenburger Bündnisgrünen auch meine politische Heimat. Thematische Schwerpunkte meiner Arbeit als Landesvorsitzende sind vor allem energie- und sozialpolitische Themen, zudem bin ich für die Ressorts Wirtschaft, Antidiskriminierung, Inneres und Demokratie zuständig.

Mein Interesse an der Europapolitik ist geblieben. Ich war fünf Jahre Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Europa und die letzten drei Jahre im Vorstand der Europäischen Grünen Partei.

Ende 2012 wurde ich zudem in den Parteirat unserer Bundespartei gewählt und war Spitzenkandidatin der Brandenburger Bündnisgrünen zur Bundestagswahl 2013.

 

***
BIOGRAFIE:

* 32 Jahre alt
* verheiratet
* eine kleine Tochter
* wohnhaft in Potsdam

Ausbildung & Beruf
liches:
*  Abgeordnete des Deutschen Bundestages
*  Doktorandin im Völkerrecht, FU Berlin
*  Landesvorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Brandenburg (2009-2013)
*  Referentin für Außen- und Sicherheitspolitik, Grüne Bundestagsfraktion (2008-2009)
*  Büroleiterin der Europaabgeordneten Elisabeth Schroedter (2005-2008)
*  Trainee British Institute of Comparative and Public International Law (2005)
*  Master of Public International Law, London School of Economics (LSE) (2004-2005)
*  Freie Mitarbeit Hannoversche Allgemeine Zeitung (2000 – 2003)
*  Politik- und Jurastudium, Universität Hamburg (2000-2004)


Politisches:

* Mitglied im Parteirat von Bündnis 90/Die Grünen (seit 2012)
* Landesvorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Brandenburg (2009-2013) zuvor Beisitzerin im Landesvorstand
* Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Europa von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (2008-2013)
* Mitglied im Vorstand der Europäischen Grünen Partei (2009 – 2012)
* Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen seit 2005

u.a. Koordinatorin des Zukunftsforums Europa, Mitglied der Autorengruppe des Europawahlprogramms 2009, des Manifesto sowie des sozialen Positionspapier der Europäischen Grünen Partei und Mitarbeit am Brandenburger Landtagswahlprogramm 2009.