Bild: © Armin Kübelbeck/wikipedia, CC-by-sa 3.0

Herr Woidke ist in den Koalitionsverhandlungen ein Bremser der Energiewende! Wer so als Ministerpräsident Profil gewinnen will, schadet dem Land. Mit seinen Äußerungen verabschiedet sich Woidke von der Vorreiterrolle des Landes in Bereich der erneuerbaren Energien. Er betreibt einseitigen Kohle-Lobbyismus auf Bundesebene. Sollte sich dieser Kurs durchsetzen, wären tausende Arbeitsplätze im Bereich der erneuerbaren Energien in Brandenburg in Gefahr.

Links der jüngsten Äußerungen des brandenburgischen Ministerpräsidenten in der Presse:

Inforadio
maz-online.de
pnn.de


Bild: © Armin Kübelbeck/wikipedia, CC-by-sa 3.0

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.