Pressemitteilungen

Auf dieser Unterseite finden Sie aktuelle Pressemitteilungen als Bundestagsabgeordnete.
Meine Pressemitteilungen als Bundesvorsitzende finden Sie hier: https://www.gruene.de/presse.html

Sämtliche aktuellen Mitteilungen werden auch auf meiner Startseite sowie in den sie betreffenden Themenbereichen verlinkt.

Bitte beachten Sie:

Presseanfragen an mich als Bundesvorsitzende richten Sie bitte an:
Frau Nicola Kabel (klick für mail), 030 28442 130

Presseanfragen an mich als Bundestagsabgeordnete richten Sie bitte an:
Herrn Titus Rebhann (klick für mail) 030 227 73116

Für Presseanfragen zu regionalen Themen kontaktieren Sie bitte meine Büros im Wahlkreis.

20.10.2017

Zum heute vorgelegten Klimaschutz-Sofortprogramm der Zivilgesellschaft erklären der Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter und Annalena Baerbock MdB: „Das Klimaschutz-Sofortprogramm ist ein Weckruf an die künftige Bundesregierung. Das breite Bündnis aus Umwelt- und Entwicklungsverbänden bis hin zu den Landeskirchen spiegelt den breiten gesellschaftlichen Konsens wieder, dass beim Klimaschutz endlich etwas getan werden muss. Auch wir erinnern Angela Merkel […]

Weltkugel in zwei geöffneten Händen

13.10.2017

Die EU-Umweltminister beraten heute mit den LULUCF- und Effort-Sharing-Verordnungen das größte Klimapaket der Europäischen Union. Dazu erklärt Annalena Baerbock, Mitglied der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen: „Dieses Paket wird unseren internationalen Klimaverpflichtungen nicht gerecht. Denn noch immer sind die Reduktionsvorgaben nicht im Einklang mit dem Ziel, die Erderwärmung auf deutlich unter 2 Grad Celsius zu […]

Strommast vor blauem Himmel

15.09.2017

Zu den Äußerungen des Wirtschafts- und Energieministers Albrecht Gerber beim Treffen mit den Präsidenten der Handwerkskammern sagt Annalena Baerbock, Sprecherin für Klimapolitik und Bundestagsabgeordnete aus Brandenburg: „Albrecht Gerber verschweigt bedauerlicherweise erneut die Ursachen für die ungerechte Verteilung der EEG-Umlage. Die Große Koalition hat EEG-Ausnahmen für die Großindustrie auf inzwischen 6,5 Milliarden Euro hochgeschraubt. Großunternehmen zahlen […]

14.09.2017

Die Entscheidung des Europäischen Parlaments, den internationalen Flugverkehr weiterhin aus dem europäischen Emissionshandel auszuschließen, kommentiert Annalena Baerbock, Sprecherin für Klimaschutz: „Die Mehrheit aus konservativen, sozialdemokratischen und liberalen EU-Abgeordneten geht der Luftfahrtlobby auf den Leim. Die Verlängerung der „Stop-the-clock“-Entscheidung ist schlecht für das Klima. Die heutige Abstimmung basiert auf der Annahme, dass das ICAO-Abkommen die Emissionen […]

08.09.2017

Grüne wollen Infrastrukturverfall stoppen. Die Bahninfrastruktur in Deutschland befindet sich in einem maroden Zustand. Das ist das Ergebnis der Antworten der Bundesregierung auf sechszehn Kleine Anfragen der Grünen-Bundestagsfraktion zum Zustand der Bahninfrastruktur in den deutschen Bundesländern. ANNALENA BAERBOCK sagt: „Die verheerende Bilanz von Bundesverkehrsminister Dobrindt macht sich auch in der Bahninfrastruktur in der Region Berlin […]