Pressemitteilungen

Auf dieser Unterseite finden Sie aktuelle Pressemitteilungen als Bundestagsabgeordnete.
Meine Pressemitteilungen als Bundesvorsitzende finden Sie hier: https://www.gruene.de/presse.html

Sämtliche aktuellen Mitteilungen werden auch auf meiner Startseite sowie in den sie betreffenden Themenbereichen verlinkt.

Bitte beachten Sie:

Presseanfragen an mich als Bundesvorsitzende richten Sie bitte an:
Frau Nicola Kabel (klick für mail), 030 28442 130

Presseanfragen an mich als Bundestagsabgeordnete richten Sie bitte an:
Herrn Titus Rebhann (klick für mail) 030 227 73116

Für Presseanfragen zu regionalen Themen kontaktieren Sie bitte meine Büros im Wahlkreis.

16.09.2014

Zum heute veröffentlichten neuen Bericht des Ökonomen Nicholas Stern erklärt Annalena Baerbock, Sprecherin für Klimapolitik: Wirtschaftswachstum und Klimaschutz stehen nicht im Widerspruch, sondern unterstützen einander. Das ist die zentrale Botschaft des „New Climate Economy“-Reports. Nicholas Stern entlarvt den weitverbreiteten Vorwurf, dass Klimaschutzmaßnahmen die wirtschaftliche Entwicklung gefährden als falsch. Mehr noch: der Bericht zeigt auf, wie vergleichsweise […]

09.09.2014

Annalena Baerbock begrüßt die Strafanzeige von Greenpeace und BUND gegen die Vattenfall Europe Mining GmbH. Aus Sicht der Umweltverbände verstößt Vattenfall mit der Einleitung von Grubenwasser aus dem Tagebau Welzow-Süd I gegen die europäische Wasserrahmenrichtlinie. Der Beitrag  aktiver Tagebaue im Zusammenhang mit Spreeverockerung ist nicht zu leugnen. Das Vattenfall sich nun – wie vor ein […]

09.09.2014

Zum Jahresbericht der Weltorganisation für Meteorologen (WMO), wonach die CO2-Konzentration den höchsten Anstieg seit 30 Jahren verzeichnet, erklärt Annalena Baerbock, Sprecherin für Klimapolitik: Die Zahlen unterstreichen: die Zeit des Redens ist vorbei. Damit die Klimaverhandlungen 2015 nicht zur Farce werden, müssen die Staats- und Regierungschefs jetzt handeln. Statt allein erneuter  Minderungsversprechen, braucht es einen ambitionierten Schlachtplan […]

09.09.2014

Zur Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage „Zustand, Planung und Finanzierung der bundeseigenen Verkehrsinfrastruktur in Brandenburg“ der grünen Bundestagsfraktion erklärt Annalena Baerbock, grüne Bundestagsabgeordnete aus Brandenburg: „Die Antwort auf die Kleine Anfrage verdeutlicht, dass in Brandenburg im Straßenbau die Kosten vollkommen aus dem Ruder laufen. Die Landesregierung hat die Kosten für den Bau von […]

05.09.2014

Die Brandenburger Bundestagsabgeordnete Annalena Baerbock sieht anlässlich der gestern im Auftrag von Campact veröffentlichten Studie „TTIP vor Ort“ ernsthafte Gefahren für Brandenburger Kommunen durch die internationalen Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) und Kanada (CETA). Nicht nur die vielfach diskutierten sozialen und ökologischen Standards stünden auf dem Spiel, sondern auch die kommunale Daseinsvorsorge. Entscheidungen von Städten und […]