Presseschau

Hier finden Sie größere Beiträge von und mit mir aus Zeitung, Radio und Fernsehen. Sie können den vollen Artikel jeweils durch klick auf den Link öffnen.

Sollten Sie einen Artikel vermissen, freue ich mich über Ihre Nachricht.

26.06.2015

Sigmar Gabriels Idee einer Klimaabgabe ist seit Monaten in der Diskussion und der Minister schwankt hin und zurück. Auch die Presse vermeldet mal das Ende der Kohleabgabe, mal dass sie kommen soll. Dabei ist klar: Auch der Vorschlag von Sigmar Gabriel kann nur ein Anfang sein, was wirklich nötig ist ist ein kompletter Ausstieg aus der Kohleverstromung.
Hier finden Sie meine Meinungsbeiträge und Pressemitteilungen sowie Presseartikel zum Thema in gesammelter Form.

Tagebau Garzweiler, Bild: Bert Kaufmann/flickr, CC BY 2.0

24.06.2015

Mit der Aufgabe der Kohleabgabe gibt die Bundesregierung ihr Klimaschutzziel 2020 auf. Das Einknicken bei der Kohleabgabe ist der klimapolitische Offenbarungseid dieser Großen Koalition. Damit sind Klimaschutzaktionsprogramm und das deutsche Klimaziel für 2020 nur noch Makulatur. Statt auf klima- und energiepolitischen Sachverstand und ein planungssicheres Instrument zu setzen, knicken die Kohlekanzlerin Angela Merkel und der […]

Windräder werden aufgebaut.

17.06.2015

Wenn wir Klimaschutz ernst meinen, dann werden wir auch um die Frage des eigenen Lebensstils nicht herumkommen. Denn sollten sich in Paris die Staats- und Regierungschefs tatsächlich zum Zwei-Grad-Limit verpflichten und zumindest die Weichen für eine Dekarbonisierung unser Gesellschaft stellen, dann folgen auf die Energiewende in den nächsten Jahren die Verkehrswende und die Agrarwende. Und dann ist es auch an jedem von uns, zu überlegen, was er oder sie bereit ist zu ändern, um die Welt zu retten.

13.05.2015

Am Montagabend war ich zu Gast in der Sendung „Fakt ist…!“ des Mitteldeutschen Rundfunks. Thema war die Zukunft der Braunkohle und der nötige Strukturwandel in der Lausitz. Gäste waren neben mir: Martin Dulig (SPD), Wirtschaftsminister Sachsen Prof. Claudia Kemfert, Energieexpertin des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) Torsten Pötzsch, Oberbürgermeister von Weißwasser Eine Zusammenfassung der Sendung können Sie auf der […]

12.05.2015

Regierung, Industrie und Gewerkschaften müssen endlich Partner der Energiewende werden, statt sie abzuschwächen. Die Klimakrise ist der ultimative Bedrohungsmultiplikator. Sie wird die Situation in fragilen Staaten verschärfen, zu sozialem Unfrieden führen und gewalttätige Konflikte befördern. So steht es in einer aktuellen Studie, die führende Wissenschaftler dem deutschen Außenminister Frank-Walter Steinmeier kürzlich präsentierten und ins Stammbuch […]