Brandenburg

Mein Bundesland, in dem ich mit meiner Familie lebe, liegt mir besonders am Herzen. Neben seinen einzigartigen Menschen machen Wasser, Wälder und Weite mit tollen Naturlandschaften den Reiz von Brandenburg aus. Von der Landeshauptstadt Potsdam mit ihren Parks, Schlössern und Seen, über die Elbauen der Prignitz, die Hügel des Fläming und der Uckermark, die Kieferwälder der Lausitz mit ihren Tagebaulandschaften bis zum Oderbruch, ist es ein sehr vielfältiges Land mit Kontrasten, Brüchen, wachsenden und eher schrumpfenden Regionen. Als Politikerin aus diesem Land sehe ich meine Aufgabe darin, den Blick aus Brandenburg mit all seiner Unterschiedlichkeit in die Bundespolitik einzubringen.

Seit Jahresende 2019 wird Brandenburg durch eine Landesregierung aus SPD, CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN regiert. Ich freue mich über zwei bündnisgrüne Mitglieder der Landesregierung, mit denen ich gemeinsam für ein lebenswertes, nachhaltig geführtes Land mit gleichen Chancen für alle kämpfe: Ursula Nonnemacher, stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin für Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz, sowie Axel Vogel, unser Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz.

Als einzige bündnisgrüne Bundestagsabgeordnete aus Brandenburg sind meine Mitarbeiter*innen in meinen Bürger*innenbüros in Potsdam und Frankfurt (Oder) ansprechbar und immer hilfsbereit.

Annalena Baerbock besichtigt den rückverlegten Deich in Lenzen (Elbe)

18.08.2017

Das Zentrum für Auenökologie, Umweltbildung und Besucherinformation des BUND auf Burg Lenzen ist ein Modellprojekt für das Zusammenwirken von Naturschutz, Naturtourismus und Hochwasserschutz unter Einbindung der Menschen vor Ort. Hier werden Ökonomie und Ökologie in beispielhafter Weise verbunden.

11.08.2017

Die Brandenburger Bundestagsabgeordnete ANNALENA BAERBOCK fordert den Landrat von Potsdam-Mittelmark, Wolfgang Blasig (SPD), auf, bei Anträgen auf Elterngeld den Betroffenen auf Antrag Abschlagszahlungen zu gewähren, wenn seine Behörde die gesetzlich vorgesehenen Genehmigungsfristen nicht einhält. „Es ist ein Unding, wenn Familien in existenzielle Nöte geraten, weil gesetzliche Fristen von Behörden nicht eingehalten werden. So verständlich die […]

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Podiumsdiskussion bei Radio1 am 20.07. in Frankfurt (Oder).

04.08.2017

Meine Tour durch den Wahlkreis am 20.07. hat sich angefühlt wie der offizielle Start in den Wahlkampf – und das hat richtig Spaß gemacht. Nachdem ich morgens beim Treffen der Antragskommission unserer Bundesdelegiertenkonferenz das druckfrische Wahlprogramm (fast) als erste in die Hand bekommen habe, konnte ich mittags in Seelow beim BürgermeisterInnenwahlkampf vorbei schauen. Dort kandidiert […]

26.07.2017

Die Sprecherin für Klimapolitik der Grünen Bundestagfraktion Annalena Baerbock warnt, die Ostsee-Erdgaspipeline Nord Stream II passe nicht nur Europäischen Energieunion: „Es ist grob fahrlässig, dass die Bundesregierung bei diesem hochpolitischen Projekt nach wie vor so tut, als gehe sie das alles nichts an. Entweder ist die rein wirtschaftliche Antwort des Wirtschaftsministeriums nicht mit dem Auswärtigen […]