Brandenburg

Als einziger bündnisgrünen Abgeordneten aus Brandenburg liegt mir „mein“ Bundesland natürlich besonders am Herzen. Und gerade hier stehen wir vor großen Herausforderungen: Die rot-rote Landesregierung hat trotz der Wahlversprechen der LINKEN neue Tagebaue genehmigt und baggert weiter Dörfer ab. Die Auswirkungen des Braunkohletagebaus treffen dabei weit mehr Menschen: Die zunehmende Verockerung der Spree bedroht den Tourismus und die Umwelt im Spreewald und damit tausende Arbeitsplätze. Doch auch in anderen Regionen Brandenburgs ist grüne Politik wichtig. Im Protest für mehr Anwohnerschutz und weniger Fluglärm sowie eine transparente und wirtschaftliche Planung des Flughafens BER, im Kampf gegen Massentierhaltung und Fleischfabriken und in vielen weiteren lokalen, regionalen und überregionalen Bereichen.

Ich setze mich für ein grüneres Brandenburg ein – sowohl in Berlin als auch in meinen BürgerInnenbüros in Potsdam und Frankfurt (Oder). Besuchen Sie mich in meinen Sprechstunden oder informieren Sie sich über meine Arbeit durch untenstehende Beiträge zu spezifisch brandenburgischen Themen.

Annalena Baerbock und Mitglieder der Grünen Jugend Brandenburg halten ein Plakat mit der Aufschrift "Kohlebagger stoppen, Klimaschutz rocken"

12.09.2017

Nicht ohne Grund heißt Wahlkampf „kämpfen“. Und entsprechend munter ging es zu nach meinem „Grußwort“ beim Verein Pro Lausitzer Braunkohle e.V. Auf der Podiumsdiskussion mitten im Braunkohle-Kernland kamen dann durchaus Aussagen auf wie die, bei den Lausitzer Kraftwerken handele es sich um die klimafreundlichsten Kraftwerke. Bei so einer Podiumsdiskussion, bei der die Mehrzahl des Publikums […]

10.09.2017

Meine kleine Anfrage zum Zustand der Verkehrsstationen (Bahnhöfe) in Brandenburg finden Sie unten im Volltext oder HIER als PDF. Ich habe die Antworten am 05. September 2017 erhalten. Kleine Anfrage der Abgeordneten Annalena Baerbock, Matthias Gastel, Oliver Krischer, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN – Drucksache 18/13375 – Zustand der Verkehrsstationen in Brandenburg […]

08.09.2017

Grüne wollen Infrastrukturverfall stoppen. Die Bahninfrastruktur in Deutschland befindet sich in einem maroden Zustand. Das ist das Ergebnis der Antworten der Bundesregierung auf sechszehn Kleine Anfragen der Grünen-Bundestagsfraktion zum Zustand der Bahninfrastruktur in den deutschen Bundesländern. ANNALENA BAERBOCK sagt: „Die verheerende Bilanz von Bundesverkehrsminister Dobrindt macht sich auch in der Bahninfrastruktur in der Region Berlin […]

Annalena Baerbockmit der angehenden Lehrerin Frau Karkokli im Sprachcafé Wittenberge

07.09.2017

Am 18.08. war ich im Rahmen meiner sommerlichen Besuchstour im Sprachcafè der evangelischen Kirchengemeinde Wittenberge zu Gast, wo ich mich mit Geflüchteten und Ehrenamtlichen über lokale Themen und Probleme austauschen wollte. Nach einer kleinen Fotoshow , die die vielfältigen Kontakte und Initiativen aufzeigte, ging es sehr schnell um konkrete Fragen und Anliegen. So wurden fehlende C1-Sprachkurse […]

06.09.2017

Zum heute im Kabinett beratenen Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit erklärt Annalena Baerbock MdB: Der Bericht macht deutlich, dass es nach wie vor einen strukturellen Unterschied zwischen ost- und westdeutschen Ländern gibt. Dies ist vor allem durch die vielen ländlichen Regionen und fehlenden industriellen Zentren begründet. Es ist nur wenig hilfreich, wenn sich Union […]