Themen

02.10.2018

Die Antragsfrist auf finanzielle Unterstützung für Geschädigte durch Doping im DDR-Sport wird um ein Jahr bis Ende Dezember 2019 verlängert. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hervor. Die Brandenburger Bundestagsabgeordnete Annalena Baerbock sagt dazu: „Die Bundesregierung bewegt sich bei der Entschädigung der DDR-Dopingopfer leider nur in Mini-Schritten. […]

Strommast vor blauem Himmel

26.09.2018

Ende Juli 2018 haben das Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und das Bundesministerium der Finanzen bekanntgegeben, dass die Staatsbank KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) den vom belgischen Mehrheitseigner Elia aktuell zum Verkauf stehenden Anteil von 20 Prozent am Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz erwerben wird. Das Unternehmen 50Неrtz Transmission GmbH ist einer von vier in Deutschland tätigen Übertragungsnetzbetreibern. Ihre […]

25.09.2018

Kinder sollten kein Luxus sein – doch vor allem bei Alleinerziehenden oder Geringverdienenden mit Kindern reicht das Geld oft vorn und hinten nicht. Die Kinderregelsätze sind nicht bedarfsgerecht. Der Kinderzuschlag oder das Bildungs- und Teilhabepaket kommen bei vielen Kindern überhaupt nicht an, obwohl sie einen Anspruch auf diese Leistung haben. Familien werden durch das Kindergeld […]

20.09.2018

Zum Wohngipfel der Bundesregierung erklärt die Potsdamer Bundestagsabgeordnete ANNALENA BAERBOCK: Dieser Gipfel ist nicht viel mehr als ein Kaffeeklatsch der Kanzlerin mit der Immobilienwirtschaft. Die Interessen der Wohnungswirtschaft sind überproportional vertreten, die der Mieterinnen und Mieter völlig unterrepräsentiert. Das ist ein Spiegel der Wohnungspolitik der Großen Koalition. Auch Umwelt- und Klimaschutz spielen beim Wohngipfel keine […]

31.08.2018

Es tut weh, nicht mitzukönnen, wenn die Freundinnen und Freunde ins Kino gehen oder alle anderen Kinder im Feriencamp sind. Trotz guter wirtschaftlicher Lage und geringer Arbeitslosigkeit ist in unserem reichen Land, konstant jedes fünfte Kind von Armut bedroht. Und am 10.09.steht auch in den letzten beiden Bundesländern das neue Schuljahr vor der Tür. Damit […]