Potsdam

05.08.2015

Die schwarz-rote Bundesregierung muss Sprach- und Integrationskursen für die Vorbereitung von Flüchtlingen auf den Arbeitsmarkt besser finanzieren. „Es gibt in Potsdam bereits viel Engagement und Bereitschaft bei lokalen Behörden, Kammern, Unternehmen und Initiativen Flüchtlinge in Arbeit zu bringen. Auch um dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken. Doch ohne Deutschkenntnisse läuft der formale Arbeitsmarktzugang ins Leere! Von […]

15.07.2015

Potsdamer Beratungseinrichtung könnte schließen Die Potsdamer Bundestagsabgeordnete ANNALENA BAERBOCK von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sieht den Bestand der unabhängigen Patientenberatung in Potsdam gefährdet. Sie warnt vor der in der Presse erwähnten Neuvergabe an einen Callcenterdienstleister, der in großem Maße für Krankenkassen tätig ist. Die Potsdamer Beratungsstelle könnte vor der Schließung stehen. „Das in der Presse genannte […]

13.05.2015

Am zwischen Bundesregierung und Bundesländern vereinbarten EU-Projekttag besuchen Politikerinnen und Politiker von Bund und Ländern Schulen im ganzen Land. Ziel des Tages ist es, Jugendlichen Europa näher zu bringen, sie über die Arbeit der Europäischen Union zu informieren und für die europäische Idee zu begeistern.  Anlässlich dieses Tages haben Schülerinnen und Schülern der 9. Klassen des Hermann-von-Helmholtz-Gymnasiums Potsdam […]

17.02.2015

Am 10. Mai 2015 finden in Polen Präsidentschaftswahlen statt. Erstmals in der Geschichte des Landes gibt es eine Grüne Präsidentschaftskandidatin: die Sejm-Abgeordnete Anna Grodzka. In meinen beiden BürgerInnenbüros in Potsdam und Frankfurt (Oder) können polnische Staatsangehörige bis zum 10. März 2015 die Kandidatur von Anna Grodzka mit ihrer Unterschrift unterstützen.

16.02.2015

Die Märkische Allgemeine Zeitung berichtete über die Podiumsdiskussion „Die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) – Chance oder Risiko?“ der IHK Potsdam, auf welcher unter anderem James Boughner, der US-Botschaftsgesandte für Wirtschaft, sowie IHK-Vertreter, das Ecologic Institute und ich diskutierten.