Ökonomie und Ökologie schließen einander nicht aus – sie bedingen einander. Wir müssen sie gemeinsam denken und in beiden Bereichen für Deutschland, Europa, diese Welt, und nachfolgende Generationen Verantwortung übernehmen. Das bedeutet in erster Linie, dass wir unsere Umwelt- und vor allem Wirtschaftspolitik endlich danach ausrichten müssen, dass der Mensch im Mittelpunkt steht und nicht der maximale Gewinn. Dafür brauchen wir eine klimaneutrale Wirtschaft; sowohl um die Klimaziele zu erreichen als auch um wettbewerbsfähig zu sein. Denn nur so können wir die Marke Made in Germany auch erfolgreich in die Zukunft führen.

Meine gesamte Rede vom 17. November 2019 auf der Bundesdelegiertenkonferenz 2019 in Bielefeld findet sich HIER:

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.